DE | EN | FR

Service des VDK-Stadtverbands im Stadthaus

Sprechstunde jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat

Das Bild zeigt v.l.n.r.: Bürgermeister Christian Schönung, Karl-Heinz Schneller, Helmut Wägner und Gabriele Schneller Foto: Stadt Lorsch

Schon seit mehreren Jahren bietet der Sozialverband VdK im Lorscher Stadthaus eine persönliche Sprechstunde an: Immer am zweiten und vierten Donnerstag im Monat, jeweils zwischen 15 – 17 Uhr, kann sich dort jedermann informieren lassen. Der VdK hat in Lorsch über 400 Mitglieder und ist einer von 35 Ortsverbänden im VdK Kreisverband Bergstraße. Eine Mitgliedschaft ist aber keine Voraussetzung für die Nutzung der VdK Sprechstunde. Vielmehr möchte der VdK-Stadtverband Lorsch damit interessierte Bürger*innen in offenen Sprechstunden zu sozialen Themen informieren sowie über die Arbeit des VdK.

Allgemeine Aufklärung und Tipps bei sozialen Problemen

Diese Beratungen finden in der Stadtverwaltung Lorsch im Erdgeschoss statt und sind barrierefrei erreichbar. Klarzustellen ist aber, dass es sich bei diesem Angebot nicht um eine rechtliche Einzelberatung handeln kann. Vielmehr ist das Ziel die allgemeine Aufklärung über Möglichkeiten, Träger und Maßnahmen. Dabei könne es bspw. um Tipps bei Problemen mit der Krankenkasse gehen, um Hilfsmittelbeschaffungen bei Behinderungen, notwendige Umbauten im häuslichen Bereich oder auch um Angelegenheiten im Bereich von Versorgung und Sozialem. Der VdK-Stadtverband Lorsch kümmert sich seit über 75 Jahren ehrenamtlich um die Interessen von chronisch kranken, behinderten und sozial benachteiligen Menschen.

Mit dem Angebot der VdK ergänzt die Stadt Lorsch die schon eingerichteten Beratungstermine des Caritas-Zentrums Heppenheim, die sich vorrangig an die allgemeine Lebensberatung richten. Die VDK-Sprechstunden in Lorsch werden von Gabriele Schneller betreut. Eine Voranmeldung zur Sprechstunde ist möglich, aber nicht zwingend Voraussetzung. Auch Bürger*innen ohne Termin können gerne zur Sprechstunde kommen.

Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Gabriele Schneller vom VdK-Stadtverband Lorsch gerne zur Verfügung unter der Tel: 0 62 51/86 07 82 oder unter: ov-lorsch@vdk.de

Im Stadthaus finden regelmäßige Sprechstunden zu sozialen Themen statt:

Jeden Dienstagvormittag: Sprechstunde des Caritas-Zentrum Heppenheim bei Frau Mandler-Pohen. Voranmeldung erbeten unter 06252/990129 oder a.mandler@caritas-bergstrasse.de

Jeden 2. Und 4. Donnerstag im Monat: Sprechstunde des VdK-Stadtverbrand Lorsch bei Gabriele Schneller.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge. Dazu werden auch Cookies eingesetzt. Datenschutzinformationen