DE | EN | FR

Klosterhügel und Königshalle

Klosterhügel und Königshalle
Klosterhügel und Königshalle

Auf dieser früheiszeitlichen Flugsanddüne eröffneten die Benediktiner zehn Jahre nach der Klostergründung (etwa 800 Meter weiter östlich auf einer Weschnitzinsel) eine neue, bedeutend größere Abtei. Hier finden sich drei karolingische Gebäude. Allen voran die weltberühmte Königshalle, die als das am besten erhaltene karolingische Bauwerk nördlich der Alpen gilt. Außerdem das Basilikafragment und die heute noch etwa einen Kilometer lange Klostermauer.

Der Klosterhügel und das Basilikafragment sind frei zugänglich.

Öffentliche Führungen Königshalle

(ab 2 Pers. | bei Gruppen von mehr als 10 Pers. vorherige Anmeldung erforderlich)

Königshalle

DI – SOstündlich von 11.00 - 16.00 Uhr (März bis einschl. Oktober)
SA + SOstündlich von 11.00 - 16.00 Uhr (November bis einschl. Februar)
Dauer30 – 45 Min.
Preis(inkl. Museumseintritt) 6 € | 4 € ermäßigt

Kombiticket Königshalle & Freilichtlabor Lauresham

DI – SOstündlich von 11.00 – 16.00 Uhr (März bis einschl. Oktober)
Dauer30 – 45 Min. Königshalle & ca. 90 Min. Freilichtlabor Lauresham
Preis(inkl. Museumseintritt) 10 € | 6 € ermäßig

Buchbare Führungen

Königshalle (ab 2 Person)

DI – SO
Dauerca. 90 Min.
Preis(inkl. Museumseintritt) 70 € (bis 10 Pers.; ab 20 Pers. 6 € p. Pers.)

UNESCO Welterbe Kloster Lorsch (Gelände & Gebäude; ab 2 Pers.)

DI – SO
Dauerca. 90 Min.
Preis70 € (bis 10 Pers.; ab 20 Pers. 6 € p. Pers.

Preise: Stand April 2020. Änderungen vorbehalten

Kontakt und Buchung
Tel. 0 62 51/86 92 00
bchngklstr-lrschd

Weitere Informationen
www.kloster-lorsch.de

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen