DE | EN | FR

Schulen

In Lorsch gibt es mit der Wingertsbergschule die größte Grundschule im Kreis Bergstraße. Sie liegt auf dem Wingertsberg, in der Stadtmitte. Unsere Realschule, die Werner von Siemens-Schule hingegen, wurde mit einem großzügigen Gelände und einer großen Sporthalle ganz im Süden der Stadt angesiedelt. Schließlich hat die Kreisvolkshochschule mit ihrer Geschäftsstelle ihren Hauptsitz im Alten Rathaus Lorsch.

Pfau - Paten für Ausbildung

Wingertsbergschule

Die Wingertsbergschule wurde als Grundschule des Kreises Bergstraße am 9. Jan. 1974 gegründet, sie ist Nachfolgerin der Karolinger Volksschule, die bis 1972 in der Trägerschaft der Stadt Lorsch stand.

Heutiger Schulträger ist der Landkreis Bergstraße, der für die räumlichen, sächlichen und finanziellen Verhältnisse der Schule und deren Ausstattung verantwortlich ist.

Die vier Schuljahrgänge sind jeweils fünf- oder sechszügig. Die durchschnittliche Klassengröße liegt bei 26 Kindern. Seit 1989 ist eine Vorklasse eingerichtet ( zu deren Einzugsgebiet zählt zusätzlich die Gemeinde Einhausen). Außerdem gibt es    Integrationsklassen die erstmals 2001/02 eingerichtet wurden.

Auch Deutsch-Vorlaufkurse finden in jedem Schuljahr statt.

Rund 500 Kinder besuchen die Schule, sie werden von 32 Lehrern unterrichtet. Eine Schulsekretärin (Frau Gröger) und ein Hausmeister (Herr Ahlheim) kümmern sich um Verwaltungsangelegenheiten und materielle Belange der Schule.

Weitere Informationen
www.wingertsbergschule-lorsch.de

Schulleitweg
In diesem groben Übersichtsplan sehen Sie auf welchem Weg Ihre Kinder am sichersten zur Wingertsbergschule gelangen, erhältlich auch als PDF-Datei:
Schulleitweg Wingertsbergschule

Werner-von-Siemens-Schule

Die Werner-von-Siemens-Schule ist eine Haupt- und Realschule und wurde 1973 gebaut. Die Schulsporthalle wurde im Dezember 1976 fertig gestellt und führte somit zu einer Bereicherung des Unterrichtsangebotes und auch des Vereinsports. Eine Lehrküche wurde 1986 realisiert, so dass das Unterrichtsangebot im Fachbereich Arbeitslehre ausgeweitet werden konnte.

1999 erfolgte ein Erweiterungsbau mit sechs neuen Klassensälen.

Pünktlich zum Schuljahresbeginn 2003/04 wurde ein neuer Physiksaal fertig gestellt, so dass der naturwissenschaftliche Fachbereich eine deutliche Bereicherung erfuhr.

Zur Zeit besuchen 546 Schülerinnen und Schüler in 25 Klassen die Haupt- und Realschule und werden von insgesamt 40 Lehrkräften unterrichtet.

Weitere Informationen
www.siemens-schule-lorsch.de

Kreisvolkshochschule (KVHS)

Weitere Informationen zum Kursangebot und den Unterrichtsstätten erhalten Sie direkt auf der Seite der Kreisvolkshochschule.

Weitere Informationen
www.kvhs-bergstrasse.de

Musikschule Stadt Lorsch

Seit 2019 gibt es mit der Musikschule Stadt Lorsch eine eigenständige Außenstelle des Konservatoriums Bergstraße mit Sitz in Heppenheim. Hier werden nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene in den unterschiedlichsten Instrumenten unterrichtet. Es gibt sowohl Gruppen- als auch Einzelunterricht Spielfreude und Auftrittspraxis werden hier ganz großgeschrieben. Mit den Krabbelkonzerten sprechen die ausgebildeten Musikpädagog*innen auch die Allerkleinsten an.

Download

Kontakt und Informationen
Ptrws-klvrgmxd

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen