DE | EN | FR

Klarinettenklänge aus dem Garten

Drittes Gartenkonzert 2021 der Musikschule Stadt Lorsch

Am Samstagnachmittag des 7. August um 16 Uhr veranstaltet die Musikschule Stadt Lorsch ihr drittes Konzert im Garten des Johanniter-Hauses in diesem Jahr. Dabei dreht sich alles im die Klarinette. Denn die zwei Musiker:innen, die den Nachmittag gestalten - Wilma Kruse und Steffen Müller-Kaiser – unterrichten beide in Lorsch dieses Instrument. Damit setzt die Musikschule ihre diesjährige Gartenkonzert–Reihe fort, die stets ein anderes Instrument in den Mittelpunkt des Programms setzt.

Für das sommerliche Gartenkonzert in dem Seniorenstift im August haben Wilma Kruse und Steffen Müller-Kaiser „einen bunten Strauß bekannter und beliebter Melodien aus Musical, Oper, Film, aber auch Volkslieder und Spirituals zusammengestellt“, so Petra Weis, die die Lorscher Musikschule leitet. „Der Grund ist, dass wir die Zuhörenden möglichst dazu animieren wollen, mitzumachen und deshalb Stücke wählen, die ihnen bekannt sein dürften.“

Locker und ungezwungen ist deshalb die Atmosphäre beim kostenlosen Konzert unter freiem Himmel, bei dem die Musik eine „klingende Brücke“ zwischen den Zuhörenden bilden soll. Eingeladen vom Donauwalzer, Melodien aus der Zauberflöte, dem Schwanensee oder „Die Schönen und das Biest“, von der Aufforderung „Go tell it on the Mountain“ oder der musikalischen Feststellung „Die Gedanken sind frei“ sollte es jeder und jedem leicht fallen, diese Brücke zu betreten.

Bewohner:innen und deren Angehörige können einfach zum Gartenkonzert am Samstagnachmittag kommen. Gäste von außerhalb jedoch müssen sich aus Pandemie-Gründen zuvor über Petra Weis telefonisch anmelden (0 62 51.58 96 94), denn die Zahl der Gäste ist begrenzt. Für alle jedoch gilt: Das Konzert kostet keinen Eintritt und entfällt leider, sollte es regnen.

Info Kasten
Gartenkonzert im Johanniter-Haus: „Klarinettenklänge aus dem Garten“, Samstag, 7. August 2021, 16 Uhr, Johanniter-Haus, Mannheimer Straße 36 - 38, 64653 Lorsch. Voranmeldung für Gäste von außerhalb notwendig (Petra Weis, 0 62 51.58 96 94), Gästezahl begrenzt, Eintritt frei. Bei Regen entfällt das Konzert.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge. Dazu werden auch Cookies eingesetzt. Datenschutzinformationen