DE | EN | FR

„Hilfe, unser Lehrer ist ein Frosch“

15. Sep 2020

Kinder- und Jugendförderung lädt ein zu nächstem Kino für Kinder am 26. September 2020, 11 Uhr

Plakat

Die beliebte kommunale Kinoveranstaltung für jüngere Kinder wendet sich am letzten Samstag im September an Kinder ab 6 Jahren. Gerne dürfen Eltern und Großeltern ihre Kinder begleiten.

Das Mitmachkino, das schon die derzeitige Elterngeneration als Kinder be-geisterte, wurde konzeptionell überarbeitet und präsentiert sich in Südhessen als einmaliges Kinderkulturprojekt. Um viel Abstand zueinander halten zu können, wurde das KinderKino in den Paul-Schnitzer-Saal/ Museumszentrum Lorsch verlegt.

Angefangen von der einzigartigen – oft essbaren - Eintrittskarte bis hin zu jeweils leckeren und wechselnden Gerichten bietet das pädagogische Team in Zeiten von Sars-CoV-2 neue Mitmachideen, die altersgemäß, an den Interessen von Kindern ab 6 Jahren, Fähig- und Fertigkeiten und deren Bewegungsdrang ausgerichtet sind.

Aktuelle Veränderungen des bekannten Konzeptes

Die Mitmachaktionen finden im Klostergarten „Open-Air“ statt. Bitte dem Wetter angepasste Kleidung aussuchen und die Mund-Nasen-Bedeckung nicht vergessen. Aufgrund der aktuellen Hessischen Landesverordnung reichen wir Snack und Getränke statt Nudeln mit Tomatensoße.

Zum Filminhalt:

Sita und ihre Mitschüler staunen nicht schlecht, als an Stelle ihres Lehrers plötzlich ein Frosch im Klassenzimmer sitzt. Wie sich herausstellt, verwandelt sich der Lehrer nämlich immer mal wieder in einen waschechten grünen Hüpfer. Doch Frösche leben gefährlich, vor allem, wenn der Schuldirektor so erschreckende Ähnlichkeit mit einem Storch hat. Also beschließt Sita, ihren Lehrer in Zukunft zu beschützen.

Filmbewertung (FBW):

„Ein tierischer Spaß, von der ersten bis zur letzten Minute"

„HILFE UNSER LEHRER IST EIN FROSCH!“ ist ein rundherum gelungener und bezaubernder Film für die ganze Familie. Ein tierischer Spaß, von der ersten bis zur letzten Minute.

Informationen unter der Tel. Nr. 06251/5967-104, 06251/ 5967-105 oder 0170/1641098 bei der kommunalen Kinder- und Jugendförderung!

Die jeweils gültigen Alters-empfehlungen sind zu be-achten! Kinder und Jugend-liche, die die verbindlichen Altersgrenzen unterschreiten, müssen leider wieder nach Hause gehen.

Das Kino ist Gast im Paul-Schnitzer-Saal des Museums-zentrums, Nibelungenstraße 35.

Das Kino beginnt um 11 Uhr und endet um 14:00 Uhr. 
Karten können ab 10:30 Uhr an der Tageskasse erworben werden.

Der Eintrittspreis beträgt 5,00 Euro!

Inkludiert sind Mittagessen und Bastelmaterial (Mitmach-aktionen).

Durch die Veranstaltung führt das pädagogische Personal der kommunalen Kinder- und Jugendförderung!

Das Projekt wird von der Stadt Lorsch und der Sparkasse Bensheim unterstützt.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen