DE | EN | FR

Bürgersprechstunde wieder aufgenommen

14. Sep 2020

Am 1. Oktober lädt der Bürgermeister wieder ein

Erstmals nach der Corona-bedingten Unterbrechung, lädt der Bürgermeister die Einwohnerinnen und Einwohner Lorschs wieder ein, die Möglichkeit einer persönlichen Bürgersprechstunde mit ihm zu nutzen. Und zwar am 01. Oktober von 16 bis 18 Uhr. Wer immer etwas auf dem Herzen hat, das er oder sie gerne mit Christian Schönung erörtern möchte, kann diese Sprechstunde nutzen. Und auch Polizeioberkommissar Michael Majewski der Polizeidirektion Bergstraße steht wieder bereit für Fragen, Anregungen oder gar Beschwerden was die Sicherheit der Bürger*innen betrifft.

Aufgrund der Hygieneregeln wird darum gebeten, sich voranzumelden (Vorzimmer des Bürgermeisters, Fr. Zinecker, Fon 0 62 51.59 67-222). „Nicht nur um Wartezeiten zu umgehen, ist es sinnvoller, sich voranzumelden“, sagt der Bürgermeister. „In Corona-Zeiten machen wir dies sogar zur Bedingung, um möglichst alle Hygieneregeln und Vorsichtmaßnahmen besser einhalten zu können. Und wenn Sie mir auch Ihr Thema vorab mitteilen, kann ich mich natürlich besser auf das jeweilige Gespräch vorbereiten“, so Schönung.

Das Stadthaus betreten Besucher*innen derzeit nur über den vorderen Eingang. Verlassen wird das Haus über den Ausgang auf der Nordseite des Gebäudes. Den Bürgermeister wird man am 01. Oktober zwischen 16 und 18 Uhr im städtischen Schöffensaal, gleich im Erdgeschoss treffen können. Kommissar Majewski wird zeitgleich die Bürgerinnen und Bürger in Sachen Sicherheit und Prävention im Sitzungszimmer im 1. OG beraten.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen