Logo
Logo
 
 

 

English
Francais
Deutsche Website
 
 
Bürgerinformation
Bürgerinformation
Bürgerinformation
 

Pressemeldungen

 

Jetzt auch wieder Führungen im UNESCO Welterbe Kloster Lorsch

Führungen bis 10 Personen auf dem Klosterhügel und im Freilichtlabor Lauresham ab 26. Mai möglich

Die weiteren Lockerungen in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie wirken sich auch positiv für die Besucher*innen des UNESCO Welterbe Kloster Lorsch aus. Ab dem 26. Mai sind sowohl auf dem Klosterhügel als auch im experimentalarchäologischen Freilichtlabor Lauresham wieder Führungen möglich. Dabei gilt eine Obergrenze von 10 Personen pro Führung. Sollten Gruppen größer sein, müssen sie geteilt werden.

Für den Klosterhügel gilt dieses Angebot allerdings nur im Hinblick auf gebuchte Führungen. Die Präsenzführungen zur vollen Stunde werden vorerst nicht angeboten. Ebenfalls spart das buchbare Führungsangebot die Königshalle aus: Diese ist zu kleinräumig, um die derzeit vorgeschriebenen Abstandsregelungen zu erfüllen.

Im frühmittelalterlichen Modelldorf Lauresham hingegen sind Präsenzführungen von Dienstag bis Freitag um 11 Uhr, 13 Uhr und 15 Uhr möglich. Für Wochenenden und Feiertagen gilt im Freilichtlabor weiterhin die Regelung, dass das ca. 4 Hektar große Gelände mit Häusern, Stallungen, Haustieren, Gärten, Wiesen und Äckern  jederzeit zwischen 10.00 Uhr und 17.00 Uhr ohne Führung zugänglich ist.

Weitere Informationen unter:www.kloster-lorsch.de oder unter Telefon 0 62 51.86 92 00

Präsenzführungen
Freilichtlabor Lauresham: DI – FR 11 Uhr, 13 Uhr und 15 Uhr | 7 €, Familienkarte (2 Erw. bis zu 4 Kinder) 16,50 €

Buchbare Führungen bis max. 10 Personen (größere Gruppen müssen geteilt werden)
Freilichtlabor Lauresham: DI – SO | Gruppen bis 10 Pers. 70 €
Klosterhügel (ohne Königshalle): DI - SO | Gruppen bis 10 Pers. 70 €

Öffnungen für Individualbesucher*innen
Klosterareal (Klosterhügel und Altenmünster): frei zugänglich
Lorscher Königshalle (innen): geöffnet DI – SO, 10 – 17 Uhr, Besichtigung nur mit max. drei Personen gleichzeitig │ 4 EUR (Museumseintritt inkl.)
Fragment der Klosterkirche: frei zugänglich
Kräutergarten: frei zugänglich
Schaudepot Zehntscheune: Sonn- & Feiertage, 10 – 17 Uhr │ Eintritt: 1 EUR
Freilichtlabor Lauresham: SA + SO, 10 – 18 Uhr, freier Zutritt zum Gelände mit Gärten und Tieren │ Eintritt bis auf weiteres: 5 EUR / 3 EUR ermäßigt, Familienkarte 11,50 EUR
Museumszentrum (MUZ): DI – SO, 10 – 17 Uhr, frei zugänglich im Rahmen des Abstandrichtwertes │ Eintritt 3 EUR
Besucherinformationszentrum (BIZ): DI – FR, 10 – 17 Uhr, SA + SO, 10 – 18 Uhr

Für alle Liegenschaften gilt: In Innenräumen1 Person auf 10 Quadratmeter, im Außenraum 1,5 Meter Abstand zwischen Personen
Maskenpflicht in MUZ, BIZ, Zehntscheune, Königshalle und in den Häusern von Lauresham