Logo
Logo
 
 

 

English
Francais
Deutsche Website
 
 
Bürgerinformation
Bürgerinformation
Bürgerinformation
 

Pressemeldungen

 

Maßnahmen und Einrichtungen rund um die Corona-Pandemie

19.03.2020

Die Stadtverwaltung informiert

Die Verwaltung der Stadt Lorsch bemüht sich weiterhin um sinnvolle Maßnahmen zum Schutze der Bevölkerung. Im Zuge dessen wurden aktuell vom Magistrat verschiedene Maßnahmen beschlossen, die hier noch einmal zusammengefasst werden.

Jubilarinnen und Jubilare: Der Bürgermeister/VertreterInnen des Magistrates werden - zunächst mindestens bis Ende April - keine Besuche abstatten bei Altersjubiläen oder Ehepaaren, die Goldene oder Diamantene Hochzeit feiern. Die Urkunden werden die Geehrten auf anderem Wege zu gestellt.

Bürgerbüro: Das Bürgerbüro ist zu den üblichen Öffnungszeiten geöffnet, sollte jedoch nur in dringenden Fällen aufgesucht werden. Ausnahme: 21. März (3. Samstag im Monat) jedoch, ist das Bürgerbüro geschlossen.

Gremiensitzungen: Der Haupt- und Finanzausschuss am Dienstag, dem 24. März, findet nicht statt

Standesamtliche Trauungen: Angemeldete Trauungen werden mit einer stark eingeschränkten Personenzahl (max. 10) vom Standesamt durchgeführt.

Sportlerehrung am 28. März: Wie schon gemeldet, findet die diesjährige Sportlerehrung am 28. März nicht statt.

Hilfe-Plattform „Lorsch: Gemeinsam stark!“: Die Stadtverwaltung betreibt die Hilfe-Plattform „Lorsch: Gemeinsam stark!“. Hier können sich Menschen melden, die jetzt Hilfe im Alltag benötigen und Personen, die ihre Hilfe anbieten.
Diese Plattform findet man im Facebook unter www.facebook.com/StadtLorsch/ und bei Instagram unter lorsch.de Außerdem kann man unter Tel. 01 74.2 45 57 02 eine WhatApp-Nachricht senden an Tel. 0174.42 45 57 02.
Oder auch ganz einfach eine E-Mail schicken an hilfe@lorsch.de oder aber zum Telefonhörer greifen (0 62 51.59 67-120). Hier ist der koordinierende Mitarbeiter von MO – DO 8 – 12 Uhr und 13 – 17 Uhr sowie FR von 8 – 13 Uhr zu erreichen.