DE | EN | FR

Corona: Die Maßnahmen der Stadtverwaltung und des Kreises für Lorsch ab dem 15. März

14. Mär 2020

Als Ergebnis der heutigen Dienstversammlung der Bürgermeistervom Samstag, den 14. April, stellt sich die öffentliche Situation in Lorsch angesichts der Corona-Pandemie wie folgt dar:

  • Die Schulen und Kindergärten sind geschlossen. Notbetreuungen für Kindergartenkinder sind im städtischen Kindergarten Viehweide eingerichtet. Eine Liste der Elternberufe, die eine solche Notbetreuung in Anspruch nehmen können finden sich u.a. auf der Lorscher Facebook-Seite). Auch die Schülerbetreuung in der Wingertsbergschule entfällt bis auf eine Notbetreuung. Diese unterliegt den gleichen Regeln wie die der Kindergärten.
  • Die Stadtverwaltung ist für den Publikumsverkehr weitestgehend geschlossen. Eine Ausnahme stellt das Bürgerbüro dar. Die Stadtverwaltung bittet jedoch, auch hier nur in den allerdringendsten Fällen vorzusprechen. Ansonsten besteht die Möglichkeit des Telefonierens oder der Kommunikation per E-Mail.
  • Die Nibelungenhalle und Werner-von-Siemens-Halle sind ebenso für Nutzer geschlossen.
  • Sämtliche Gebäude des UNESCO Welterbe samt dem Museumszentrum bleiben bis auf weiteres geschlossen. Führungen und andere Veranstaltungen der Welterbestätte entfallen.
  • Standesamt: Hochzeiten sind möglich. Jedoch ist die Zahl der Trauungsgäste auf den allerengsten Personenkreis zu beschränken.
  • Beerdigungen: Die Bestuhlung wird so geändert, dass der empfohlene Sicherheitsabstand gewährleistet ist. Damit wird auch unterstützt, dass darum gebeten wird, den Kreis der Beerdigungsgäste so klein wie möglich zu halten.
  • Sämtliche städtischen Veranstaltungen entfallen bis auf weiteres.
  • Spiel- und Sportplätze bleiben geöffnet.

Weitere Maßnahmen sind abzuwarten. Die Lorscher Stadtverwaltung ist zu den üblichen Öffnungszeiten telefonisch und per E-Mail für ihre Bürgerinnen und Bürger da. Die Bevölkerung wird regelmäßig über Pressemeldungen, über die städtische Homepage (www.lorsch.de) und die städtische Facebook-Seite (www.facebook.com/StadtLorsch) über Neuigkeiten informiert, die die Stadt betreffen. Ebenso gibt es stets aktuelle Informationen zum Welterbe (www.kloster-lorsch.de, www.facebook.com/klosterlorsch).

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen