Logo
Logo
 
 

 

English
Francais
Deutsche Website
 
 
Bürgerinformation
Bürgerinformation
Bürgerinformation
 

Pressemeldungen

 

Wunder-volles Lorsch

So langsam „wintert es sich ein“ und die Gedanken an die nahende Advents- und Weihnachtszeit rücken deutlich näher. Auch das Lorscher KULTour-Amt erinnert mit der Aktion „2. Lorscher Fensterwunder“ daran, dass schon bald Nikolaus, Christkind & Co wieder einen festen Platz in den Häusern und den Geschäften einnehmen werden. „Zum 1. Adventswochenende und damit zum Lorscher Weihnachtsmarkt eröffnen wir wieder unseren Wettbewerb um die am schönsten dekorierten Weihnachtsfenster in Lorsch“, heißt es seitens der Organisation, einer Kooperation zwischen KULTour-Amt, der Entwicklungsgesellschaft Lorsch und dem Lorscher Einzelhandel.

Mitmachen können sowohl Privathaushalte als auch Geschäfte. Es geht darum, die Wohnzimmer-, Küchen- oder Schaufenster möglichst stimmungsvoll, originell und eben weihnachtlich zu dekorieren und zu schmücken. Wichtig ist nur, dass die Fenster – auch die privaten - zur Straße hin liegen. Denn diese „Ausstellung im öffentlichen Raum“, soll von allen Spaziergängerinnen, Flaneuren und Fensterwunder-Suchenden überall in Lorsch gefunden, bewundert und bewertet werden können. Denn sie stimmen darüber ab, welches Wohnhausfenster und welches Schaufenster am Ende am besten gefallen haben.

Mitmachen ist einfach!

Das Prozedere ist einfach: Alle, die beim 2. Lorscher Fensterwunder durch die Gestaltung eines Weihnachtsfensters mitwirken wollen, melden sich per Mail (stadtfeste@lorsch.de) oder per Telefon (0 62 51.59 67-502 oder -504) im KULTour-Amt dazu an. Jeder Teilnehmende bekommt ein Erkennungszeichen zur Verfügung gestellt, dass an der Fassade, dem Gartenzaun, der Regenrinne, dem Hoftor o.ä. befestigt wird. Es ist ein blauer Stab mit einem glitzernden Silberstern, Tannenzweig und Weihnachtskugeln. Ein Flyer, der die Adressen aller teilnehmenden Häuser auflistet (private wie Geschäftsadressen) und einen Abstimmungs-Coupon enthält, wird überall ausgelegt. An der Abstimmung beteiligen kann sich jedermann und nimmt damit automatisch an der an-schließenden Gewinnverlosung teil.

Zu gewinnen gibt es unter allen, die abstimmen sowie für das als schönstes gekürte Privatfenster je ein Wochenende für zwei Personen auf dem Nürnberger Christkindlmarkt 2019. Und das Geschäft mit dem schönsten Schaufenster kann 2019, ohne Teilnahmegebühr entrichten zu müssen, an den Lorscher Stadtfesten teilnehmen.

Die Stadt leuchtet!

Das 2.Lorscher Fensterwunder beginnt am 30. November (Weihnachts-marktfreitag) und endet am 6. Januar (Hl. Dreikönig). Anmeldungen für geschmückte Fenster werden bis zum 11. November im KULTour-Amt persönlich, per Mail, Post oder Telefon entgegen genommen. Die Flyer mit den teil-nehmenden Fensteradressen sind ab dem 23. November in der Tourist-Info, im KULTour-Amt und in den Geschäften zu haben. Außerdem sind sie ab dann auf der Homepage der

Stadt (www.lorsch.de) und der EGL zu lesen (www.eglorsch.de).

„Schon im letzten Jahr hatten wir so viele schöne, besondere und vor allem auch unterschiedliche Ideen - das war toll!“ erinnert sich Jana Lenhart an die rege Beteiligung durch Fensterwunder-Gestalter wie durch die abstimmende Bevölkerung. „Einheimische wie Gäste haben sich begeistern lassen von dem kreativen Engagement der Bürger*innen und Geschäftsinhaber*innen und haben – vor allem bei abendlichen Spaziergängen - die besonders liebevolle, märchenhafte Atmosphäre, die ihnen aus vielen Fenstern entgegenstrahlte, genossen. Mit dem 2. Lorscher Fensterwunder erhält Lorsch wieder ein besonders weihnachtliches, stimmungsvolles und freundliches Gesicht. Wir freuen uns auf viele Anmeldungen und eine zahlreiche Abstimmung.“

Fenster
Fenster

Das 2. Lorscher Fenster-wunder findet vom 30. November bis zum 6. Januar im gesamten Lorscher Stadt-raum statt. Mitmachen können Privatleute und Ge-schäftsinhaber. Gesucht wird das Fenster sowie das Schau-fenster, das am schönsten weihnachtlich dekoriert ist. Einzige Be-dingung: Es muss von der Straße aus zu sehen sein.
Anmeldeschluss:
11. November

Die Abstimmung darüber findet durch die Bevölkerung per Mail statt (stadtfeste @lorsch.de) oder per Coupon (Coupon auf dem Info-Flyer; erhältlich ab dem 23. November in den Geschäften, in der Tourist-Info und im KULTour-Amt). Die Adressen der teil-nehmenden Fenster und Schaufenster werden in diesem Flyer sowie auf der Homepage der Stadt (www.lorsch.de der EGL (www.eglorsch.de) veröffentlicht.

Fenster
Fenster