Logo
Logo
 
 

 

English
Francais
Deutsche Website
 
 
Bürgerinformation
Bürgerinformation
Bürgerinformation
 

Pressemeldungen

 

Wer sind die Neuen?

Stadt lädt ein zum Neubürgerempfang

Einmal im Jahr stehen sie im Mittelpunkt, werden eingeladen, informiert und auch noch einmal ganz offiziell begrüßt: die neu zugezogenen Lorscherinnen und Lorscher. In diesem Jahr findet das am 21. September statt. Herzlich eingeladen sind alle Menschen, die in den vergangenen zwölf Monaten ihren ersten oder zweiten Wohnsitz in Lorsch angemeldet haben.

Das Programm beginnt um 13.45 Uhr für alle, die eine kleine Fahrrad-Tour mitmachen möchten. Wer lieber auf Schusters Rappen unterwegs ist, der mag sich um 14 Uhr einer Stadtführung anschließen. Treffpunkt für beides ist der Tabakbrunnen vor dem Alten Rathaus. Um 15 Uhr schließlich treffen sich alle im Paul Schnitzer-Saal statt (Museumszentrum, Nibelungenstraße 35), wo der eigentliche Empfang stattfindet, der etwa eine Stunde dauern wird. Nach dem offiziellen Teil ist es natürlich möglich, sich auszutauschen, kennen zu lernen und zu informieren. Zahlreiche Lorscher Institutionen werden sich mit Info-Ständen im Foyer des Saales vorstellen und stehen gerne Rede und Antwort. Für Kinder ab drei Jahre bietet das Mütter- und Familienzentrum e.V. über die gesamte Veranstaltungsdauer eine Betreuung an.

Die Stadtverwaltung bittet herzlich darum, dass sich Neubürgerinnen und Neubürger zu dieser Veranstaltung anmelden mögen (Jutta Zinecker, Fon 0 62 51.59 67-222 oder j.zinecker@lorsch.de). Anmeldungen bitte bis 13. September.