Logo
Logo
 
 

 

English
Francais
Deutsche Website
 
 
Bürgerinformation
Bürgerinformation
Bürgerinformation
 

Pressemeldungen

 

Vier Celli im Nibelungensaal

Rathauskonzert im Zeichen der Bassgeige

Das Cello, auch Bassgeige genannt, ist immer wieder ein Instrument, das die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Nicht nur Man Ray beispielsweise entdeckte die Ähnlichkeit mit einem Frauenkörper und schuf seine berühmte Fotocollage, in der ein weiblicher Rücken zum Instrument wird. Gleich vier Frauen mit ihren Celli kommen am Sonntag, den 10. März um 19 Uhr, zum Rathauskonzert, das den Titel „Ba-Rock“ trägt. Und da auch noch Thomas Adelberger für den Abend die künstlerische Leitung hat, sollte es sich dabei um einen so hörenswerten wie unterhaltsamen Abend handeln.

Mit dem Quartett „Cello classico“ hat Adelberger eine Formation eingeladen, die seit der Studienzeit miteinander zu tun hat. Heute sind Judith Busch, Kirsten Kunze, Cordula Mangelsdorf und Claudia Rieder-Partheil allesamt im Raum Darmstadt – Frankfurt ansässig. Dort unterrichten sie und sind als Cellistinnen tätig.

„Das Violoncello kann aufgrund seines großen Tonumfangs alle Stimmregister über Bass über Tenor bis hoch zum Sopran spielen. Deswegen ist eine Besetzung mit vier Celli besonders reizvoll“, heißt es im Pressepapier des Quartetts. Die vier Cellistinnen bringen jedoch auch dem Cello verwandte Instrumente mit. So etwa die Vorläuferin des 1553 in Norditalien erfundenen Streichinstruments, die Gambe. Oder auch das damals sehr populäre Barock-Cello. „Der Bogen führt dann weiter über romantische Musik und tänzerische Stücke, bis hin zur Popmusik, wo auch ein E-Cello zu hören sein wird“, lautet darüber hinaus die vielversprechende Ankündigung.

Wie immer wird es auch einen Gesprächsteil geben, in dem die Musikerinnen vorgestellt und befragt werden. Launig wie stets, wird dieser Teil des Gesprächs-konzertes von Thomas Adelberger moderiert.

07.04.

Traditional Swing & Pop
Dieter Kordes, Flügel
Steffen Mathes, Trompete & Flügelhorn
Herrmann Peiz, Saxofon & Querflöte
Patrick Schilling, Gesang
Eric Brehm, Gesang & Gitarre
Shana Moehrke, Kontrabass
Hans-Jürgen Götz, Drums & Percussion

Es lädt ein: Dieter Kordes

22.09.

Französische Chansons
Almut-Marie Fingerle, Gesang
Thomas Adelberger, Flügel

Es lädt ein: Thomas Adelberger

20.10.

Crossing Abbey Road
Die Beatles neu interpretiert
Nicolai Pfisterer, Saxofon
Marcus Armani, Gitarre

Es lädt ein: Christoph Schöpsdau

10.11.

Pop Songs & Vocals
Chorista, Chorgesang
Dieter Kordes, Flügel

Es lädt ein: Dieter Kordes

Die Lorscher Rathauskon-zerte „3 von hier für uns:
Adelberger, Kordes, Schöps-dau“
finden immer sonntags statt, um 18 Uhr, im Nibe-lungensaal des Alten Rat- hauses Lorsch (Marktplatz 1); Eintritt 10 Euro, Karten an der Abendkasse.