Logo
Logo
 
 

 

English
Francais
Deutsche Website
 
 
Bürgerinformation
Bürgerinformation
Bürgerinformation
 

Pressemeldungen

 

Winter in Lauresham

Mitten in der Winterpause lädt das Freilichtlabor Lauresham zu einem ganz besonderen Programmpunkt außer der Reihe ein: Unter dem Motto „Winter in Lauresham“ können Besucher am Sonntag, den 21. Januar 2018, zwischen 11 und 17 Uhr, das Gelände des Freilichtlabors auf eine ganz besondere Weise erleben. Der spezielle Thementag zeigt, wie die Menschen zu Zeiten Karls des Großen den Winter verbracht haben könnten.

Dabei können Besucher Wissenschaftlern und Archäotechnikern beim Experimentieren direkt über die Schultern schauen. Denn die Forscher wollen an diesem Tag herausfinden, wie in den lehmverputzten Häusern effektiv geheizt und Zugluft vermieden werden konnte, wie stark die Rauchentwicklung war oder wie man in der dunklen Jahreszeit ausreichend Licht in die Häuser brachte. Veranschaulicht werden die Geschehnisse vor Ort durch eine Wärmebildkamera.

Mitglieder der Living-History-Gruppe „Familia Carolina“ geben den ganzen Tag lang faszinierende Einblicke in die Kochkultur und in das Handwerk. Dabei wird auch deutlich, welche Alltagssorgen unsere Vorfahren in dieser dunklen und kalten Jahreszeit zu meistern hatten.

Natürlich darf die Holzverarbeitung nicht fehlen: Von der Herstellung von Holznägeln über das Holzrücken mit den Laureshamer Zugrindern bis zur Bauholzverarbeitung werden viele Aspekte dieser typischen Winterarbeiten kleinen und großen Besuchern auf anschauliche Weise vermittelt. Eine besondere Attraktion an diesem Tag ist der jüngste Rindernachwuchs im Freilichtlabor – der am 6.1. geborene Balthasar. Museumspädagogische Mitmachaktionen für die ganze Familie runden diesen spannenden Wintertag ab.

Der Eintritt kostet 7 EUR/er-mäßigt 5 EUR pro Person. Das Familienticket (2 Erwa-chsene, max. 4 Kinder) kostet 16,50 EUR.

Anschrift:
Freilichtlabor Lauresham,
Im Klosterfeld 6-10,
64653 Lorsch.
Weitere Informationen unter: www.kloster-lorsch.de; www.facebook.com/Lauresham

Kontakt:
Claus Kropp M.A.,
Leiter Freilichtlabor Lauresham,
c.kropp@kloster-lorsch.de,
T. +49 (0)6251-51446