Logo
Logo
 
 

 

English
Francais
Deutsche Website
 
 
Bürgerinformation
Bürgerinformation
Bürgerinformation
 

Pressemeldungen

 

Zwei Gewinnerinnen des Jugendrat Poetry Slam

Aus dem Starkenburger Echo vom 11.05.2015:

Der Jugendrat Lorsch veranstaltete während des Frühlingsmarktes seinen dritten Poetry Slam

Das Publikum konnte sich nicht entscheiden. So gab es zwei Gewinnerinnen.

Kiara und Ina aus Bensheim haben den Poetry Slam des Jugendrates im Gewölbekeller des Museumszentrums gewonnen. Die beiden Mädchen überzeugten ihr Publikum mit völlig unterschiedlichen Texten.

Kiara erzählte reale Geschichten aus dem Leben. Sie machte ihren Schulwechsel von der Liebfrauen- zur Karl-Kübel-Schule zum Thema. Einmal philosophierte sie auch über den Sinn des Seins und stellte sich die Frage: Was, wenn ich nicht existieren würde? Ina sprach von Ehrlichkeit, Momenten der Zeit und zeigte sich als Träumerin. Beide brachten tolle Texte mit. Als Gewinnerinnen werden sie beim nächsten Poetry Slam im Theater Sapperlot auftreten, wo sie auch die Chance haben, sich für den Hessenslam zu qualifizieren.

Insgesamt waren es fünf Teilnehmer, die beim Poetry Slam des Jugendrats ihre Texte präsentierten. Mal lustig und verträumt, mal eher verrückt und schräg.

Es war erst der dritte Slam, den der Jugendrat der Stadt Lorsch ausrichtete. Wenn er sich weiterhin so viel Mühe gibt, könnte das zum Sprungbrett in die Slam-Szene werden.

Link zu Artikel:

Artikel des Starkenbuger Echo