Logo
Logo
 
 

 

English
Francais
Deutsche Website
 
 
Bürgerinformation
Bürgerinformation
Bürgerinformation
 

Pressemeldungen

 

Schmissige Rhythmen unter offenem Himmel

In Lorsch beginnen wieder die Platzkonzerte

Woran merkt man, dass es wirklich wieder Sommer wird? – Wenn in Lorsch die Platzkonzerte losgehen. Denn dann ist der begründete Verdacht gegeben, dass man wieder ohne Schal und dicke Strümpfe im Freien sitze und die Sonne genießen kann. Am 3. Mai ist es soweit: Dann heißt es bis in den September hinein wieder einmal im Monat zwischen 15.30 und 17 Uhr: Musik liegt in der Luft!

Der Heimat- und Kulturverein hat einmal mehr mit der Stadt Lorsch kooperiert und eine neunteilige  Open Air-Konzert-Reihe zusammengestellt. Die Mischung hat sich in den letzten Jahren bewährt: ein bisschen Jazz, ein bisschen Swing, ein bisschen Dicke-Backen-Musik. Die eingeladenen Big und Brass Bands, die Musikzüge und Bläser-Formationen zeigen eindrucksvoll, was in unserer Region an Talent und Musikbegeisterung steckt und auch, wie viele junge Leute sich hier engagieren. Egal ob der Musikzug Laurissa, die Big Band Erzhausen, das Original Odenwaldset oder etwa der Swing Express: Regelmäßige Platzkonzert-Fans dürfen sich auf viele Wiedersehen freuen. „Wir versuchen immer, auf die Wünsche unseres Publikums einzugehen“, so die Organisatoren, die, wie sie sagen, „hier das Ohr gerne ganz dicht am Volk“ haben. Andererseits will man auch immer mal wieder neue Akteure vorstellen und testen, wie diese bei der gutgelaunten Zuhörerschar ankommen.

Doch so sorgsam die Veranstaltungen auch vorbereitet sein mögen: Das Wetter kann man nicht bestimmen. „Das führt immer mal wieder zu langen Gesichtern“, weiß man, „gerade bei nicht ganz eindeutigen Wetterlagen.“ Aber natürlich versteht jeder, dass teure Instrumente nicht drohendem Regen ausgesetzt werden dürfen. Fällt ein Konzert dann doch nach allem Abwägen aus, ist die Enttäuschung auch bei den Musikern groß. „Man kommt gerne nach Lorsch, wir haben mehr interessierte Bands, als wir annehmen können. Die Atmosphäre, mit schmissiger Musik auf dem quirligen Marktplatz mit Welterbeblick zu sitzen, dabei ein Eis essen oder einen guten Kaffee trinken zu können, das ist bei Groß und Klein beliebt“, wissen die Organisatoren. „Drücken Sie uns also die Daumen, dass wir möglichst viele der Platzkonzerte tatsächlich durchführen können!“

Den Auftakt machen am 3.Mai um 15 Uhr die JazzFreaX. Ein Quintett, das sich 2010 als Trio gründete und dessen Schwerpunkte Swing, Bossa Nova und der gefühlvolle Blues sind.

Lorscher Platzkonzerte; immer sonntags auf dem Marktplatz, von 15.30  17 Uhr.
 
03.05.2015: JazzFreaX

17.05.2015: Kein Platzkonzert, da im Nibelungensaal ein Konzert stattfindet!

31.05.2015: Musikzug Laurissa

14.06.2015: Swing Express

28.06.2015: Members Only Group

12.07.2015: Brass Band Biblis e. V.

26.07.2015: Big Band Laudenbach

09.08.2015: Big Band Erzhausen

23.08.2015: Original Odenwaldset

06.09.2015: Musikzug Laurissa