Logo
Logo
 
 

 

English
Francais
Deutsche Website
 
 
Bürgerinformation
Bürgerinformation
Bürgerinformation
 

Pressemeldungen

 

Noch mehr Nibelungen für die Olympiade!

Jetzt sind die „Kreuz- und Glockenwiese“ und das „Bahnhofsviertel“ eingeladen

Nachdem bereits acht von zehn Stadtviertel zu ersten Info-Veranstaltungen bezüglich der geplanten Nibelungenolympiade 2014 eingeladen waren, wenden sich die verantwortlichen Organisatoren nun noch an die beiden verbliebenen Lorscher Stadtquartiere.

-   Der Stadtteil „Bahnhofsviertel“ trifft sich erstmals am Donnerstag, den 16. Januar, um 19 Uhr im Hotel/Restaurant „Karolinger Hof“

-   Der Stadtteil „Kreuz- und Glockenwiese“ trifft sich erstmals am Donnerstag, den 16. Januar um 20 Uhr in der Gaststätte „Nibelungenstube“

Allen Bewohnerinnen und Bewohnern dieser Lorscher Quartiere soll Lust dazu gemacht werden, an der sportlichen Gaudi-Veranstaltung um das ruhmreichste Lorscher Viertel im Jubiläumsjahr teilzunehmen. Als Disziplinen sind unter anderem Steinstoßen, Tauziehen, Fußball, Fassbierrollen, Staffellauf, eine Fahrrad-Ralley oder auch Fußballkegeln vorgesehen, wobei es für Kinder und Frauen eigene Teams und Disziplinen geben wird.

Wie immer gilt: Nur wer mitmacht, kann gewinnen! (Und hat hinterher  was zu erzählen!)Eingeladen sind deshalb alle Bürgerinnen und Bürger, sich aktiv an den Vorbereitungen der Lorscher Nibelungenolympiade 2014 zu beteiligen.
Sollte eine Teilnahme an den Info-Veranstaltungen nicht möglich sein, können Anmeldungen auch über die Homepage der Stadt Lorsch oder per Mail erfolgen. Weitere Informationen und Detailauskünfte erhalten Sie auch unter www.lorsch.de oder bei Herrn Karsten Krug, k.krug@lorsch.de (Tel: 0 62 51.59 67-2 06).